Rudi-Wernemann-Rosengarten
Rudi-Wernemann-Rosengarten

Rudi-Wernemann-Rosengarten

Rosenduft trifft Soleluft. Treffender ist es nicht zu beschreiben. Rosen fühlen sich in der Meeresnähe wohl. Das bestätigt Ihnen jeder Insulaner und Küstenbewohner. Unsere Sole ist millionen Jahre altes Meerwasser. Wen wundert es da noch, dass die Königin der Gärten so üppig unterhalb des Neuen Gradierwerks blüht?

Der Rudi-Wernemann-Rosengarten ist ein Rosarium, das seinesgleichen sucht. Jedes Exemplar eine Augenweide, jedes Beet ein Musterbeispiel für adrette Gartenkunst. Über 6500 Rosenstöcke wetteifern in ihrer einmaligen Eleganz um die Blicke der Besucher. Die Anlage wird ebenso liebevoll wie fachkundig von den „Freunden des Rosengartens e.V.“ gepflegt. Jeden Dienstag vom Aufgang der Sonne werkeln die Freiwilligen mit Gartengeräten und sichtlichem Spaß an der Sache zwischen ihren dornigen Schützlingen. Kurz vor dem Rosenfest „Rosenzeit Ende Juni oder Anfang Juli geben sie nochmal alles, um ihren Gemeinschaftsgarten den Tausenden Bewunderern im besten Licht zu präsentieren.


Aktuelles

31
Mär 2020

Einsatzplan

Durch die aktuelle Corana-Krise arbeiten die Rosengärtner nur zu 2 Personen in 2 unterschiedlichen Beeten.

Dazu tragen sich die Aktiven in einen Einsatzplan ein.

03
Mär 2020

Saisonstart - Arbeiten im Rosengarten

Die aktiven Rosengärtner/innen haben die Arbeit nach der Winterpause wieder aufgenommen.

Sole Salz und Sinnesfreuden

Quickfinder

... für Ihre
Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Rothenfelde
mit Sofortbuchung!